Tierschutz
Arbeitsgruppe Tierschutz/Tierrechte im VdRD

Schwerpunkte der Arbeit sollen Tierschutzthemen rund um Ratten sein, also beispielsweise die Themen:

Tierversuche: Ratten sind nach Mäusen die zahlenmässig am meisten für Tierversuche missbrauchten Tiere. Jährlich werden rund eine halbe Million Ratten alleine in Deutschland in Tierversuchen gequält und umgebracht, meist mit zweifelhaften Ergebnissen. Zum Thema Tierversuche sind einige Organisationen bereits seit Jahren sehr aktiv, zu nennen wären hier u.A. die Menschen für Tierrechte, Ärzte gegen Tierversuche, Tierversuchsgegner Berlin/Brandenburg. Die VdRD Arbeitsgruppe Tierschutz/Tierrechte sollte den Kontakt zu Tierversuchsgegnern suchen und gemeinsame Aktionsmöglichkeiten und Themenschwerpunkte finden.

Zooladen Tierhandel: Wir alle wissen, dass bei der Haltung, Unterbringung und Pflege von Kleintieren, bei der Beratung von Interessenten  im Tierhandel vieles im Argen liegt und dringendst der Verbesserung (und/oder der Abschaffung) bedarf. Auch hier kann die Arbeitsgruppe sich über laufende Kampagnen informieren und rattenspezifische Inhalte einbringen.

Rattengift: Dieses Thema liegt uns allen sehr am Herzen. Glücklicherweise hat sich hier mit den aktuellen Risiko-Minimierungs-Massnahmen gerade in diesem Jahr einiges Erfreuliches getan, aber auch das Thema Rattengift und Rattenfallen ist ein wichtiges rattenspezifisches Tierschutzthema.

Animal Hoarding
: insbesondere in Grosstädten ein Thema, dass den Tierschutz und die Tierheime oft massiv überfordert. Auch hier gilt es, Aufklärungsarbeit zu leisten und Kontakte zu anderen Aktiven zu knüpfen. allgemeine Tierschutznews für die VdRD Homepage.


Es gibt natürlich noch viele andere Themen, denen sich die Arbeitsgruppe je nach personeller Ausstattung/Beteiligung widmen könnte. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen, bei der Arbeitsgruppe mitzumachen.




Artikel: Tierversuche - Was geht es uns an?







Tierrechtstermine